Freut euch

polski polski deutsch polski polski

Samstag, 8. Oktober 2016

Mein großes Anliegen




                          






Liebe Leser und Leserinnen dieser Webseite,

heute wende ich mich an Sie mit einem für mich sehr wichtigen Anliegen – ich möchte Sie um Ihre Unterstützung bei dem Neuaufbau der St. Anna-Kapelle bitten.

Die St. Anna-Kapelle in Dolné Strháre, Slowakei, steht auf historischem Grund. Seit dem 11. Jahrhundert gab es dort fünf verschiedene Kirchen, Die Kapelle, gebaut 1937, wurde in der Zeit des Kommunismus zu einer Ruine- dieser Zustand ist auf den Fotos ersichtlich. Die heutige, sehr kleine katholische Gemeinde (ca. 90 Katholiken), die ihre Gottesdienste in Privathäusern feiern muss, wünscht sich den Neuaufbau der St. Anna-Kapelle, um das christliche Leben zu stärken. Die Kosten des Aufbaus übersteigen die finanziellen Möglichkeiten der Gläubigen und sie hoffen deshalb auf freiwillige Spenden. Zusammen mit meinem slowakischen Freund, Michal Uhrin, habe ich mich entschieden, dieses Anliegen der Gemeinde in Dolné Strháre zu unterstützen. Ich möchte auch Sie, liebe LeserIinnen dieser Webseite, einladen, sich dieser Aktion anzuschließen.
Schon jetzt sage ich allen HelferIinnen, auch im Namen von Pfr. Jozef Baláž und der Gemeinde aus Dolné Strháre ein herzliches „Vergelt’s Gott!“


Ihre Spende können Sie auf das Konto der Katholischen Kirchengemeinde überweisen:

Katholische Kirchengemeinde
IBAN: DE40269513110037001278
BIC: NOLADE21GFW
Verwendungszweck: ST. ANNA SLOWAKEI  
(unbedingt angeben)
  
Falls Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, wenden Sie sich bitte an mich:
Pastor Robert Solis
St.Altfrid-Gemeinde
Pommernring 2
38518 Gifhorn
Tel. 05371 12864
mail: robertmarcinsolis@gmail.com

Unser slowakischer Ansprechpartner:
Michal Uhrin
mail: mikozv@gmail.com



Aktuelle Informationen (auf Slowakisch):




KOSTOLISKO OZ
Dolné Strháre 23, 991 03 p. Pôtor /Slowakei


                                                  http://kostoliskooz.webnode.sk/













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen