Freut euch

polski polski deutsch polski polski

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Projekt St. Anna-Kapelle

UPDATE: AKTUELLER SPENDENSTAND: 27.532 € (!!!) (02.12.2019)

AKTUELLER SPENDENSTAND: 
27.365 €
(16.10.2019)






SPENDENKONTO

Katholische Kirchengemeinde St. Altfrid
IBAN: DE 40 2695 1311 0037 0012 78
BIC: NOLADE21GFW
Verwendungszweck:  ST. ANNA SLOWAKEI
(unbedingt angeben)

Samstag, 12. Oktober 2019

Bibelkreis und Hl. Messe in Wolfsburg






Am Montag, 14. Oktober, feiern wir um 20:00 Uhr die hl. Messe in der Marienkapelle in WOB.


Um 18:30 Uhr findet der "Bibelkreis" im Turmsaal statt.




Herzliche Einladung




Sonntag, 1. September 2019

Hl. Messe am 2. September


Am Montag, 2. September,  feiern wir um 19:00 Uhr die hl. Messe in der Marienkapelle in WOB.



Herzliche Einladung

Samstag, 20. Juli 2019

Projekt St. Anna-Kapelle


UPDATE: AKTUELLER SPENDENSTAND: 27.145 € (!!!) (3.10.2019)

 

 UPDATE: AKTUELLER SPENDENSTAND: 26.634 € (17.08.2019)

UPDATE: AKTUELLER SPENDENSTAND: 26.074 € (31.07.2019)


AKTUELLER SPENDENSTAND: 25.832 € (20.07.2019)


Am 14. Juli war ich in Dolné Strháre, habe mich dort mit der Vorsitzende der Stiftung „Kostolisko OZ“, Frau Mgr. Antónia Povalačová, getroffen und konnte die Arbeitsfortschritte an dem Neuaufbau der St. Anna-Kapelle ansehen. Herzlichen DANK an die slowakische Gemeinde für ihre große Gastfreundschaft und Herzlichkeit. 



Neueste FOTOIMPRESSIONEN VON "KOSTOLISKO OZ"

(mit freundlicher Genehmigung von der Vorsitzende der Stiftung „Kostolisko OZ“, 
Frau Mgr. Antónia Povalačová)









SPENDENKONTO

Katholische Kirchengemeinde St. Altfrid
IBAN: DE 40 2695 1311 0037 0012 78
BIC: NOLADE21GFW
Verwendungszweck:  ST. ANNA SLOWAKEI
(unbedingt angeben)




Sonntag, 7. Juli 2019

"kleiner slowakischer Sonntag" in der polnischen Gemeinde in Lüneburg am 7. Juli 2019

AKTUELLER SPENDENSTAND: 25.697 € (!!!) (15.07.2019)






"kleiner slowakischer Sonntag" in der polnischen Gemeinde in Lüneburg


Fotoimpressionen aus der St. Marien-Kirche von Michal Uhrin





mit Diakon Stanislav Oblocki und Georg Serafin
Maria, Jacek, Mateusz und Michal: Pánboh zaplať!!