Freut euch

polski polski deutsch polski polski

Donnerstag, 4. Juni 2015

FRONLEICHNAM

„Das Geheimnis lasst uns künden, das uns Gott im Zeichen bot:
Jesu Leib, für unsre Sünden hingegeben in den Tod,
Jesu Blut, in dem wir finden Heil und Rettung aus der Not.“
Mit den Wortes des Hl. Thomas von Aquin wollen wir heute, an Fronleichnam, das große Geheimnis unseres Glaubens bekennen und es in die Welt, im wahrsten Sinne des Wortes, weiterzutragen. Jesus Christus, wahrer Gott und wahrer Mensch, ist mit seinem Leib und seinem Blut im Sakrament des Altares gegenwärtig. „Tief verborgen“ aber dennoch greifbar schenkt sich der Herr in unsere Hände. Loben und preisen wir dieses Zeichen seiner allumfassenden und sich bedingungslos schenkenden Liebe.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen